Niederschlesische Entdeckungen

Einst hieß es von Breslau, es sei „Europas heilige Blume, die schöne Zier unter den Städten“. Viele Nationen fanden hier ihre Heimat. Heute kann Breslau eine europäische Metropole werden. Die Hauptstadt Niederschlesiens und ihre schöne, interessante Umgebung: Milizer Seen  und niederschlesische Städtchen sind auf dieser Reise zu entdecken.

 

MILIZER SEEN / N.BRESLAU
In der Nähe von Breslau gibt es den größten Teichkomplex Europas – Stawy Milickie = Milizer Seeen.
Der Ort liegt ca.50 km nordöstlich von Breslau entfernt.
Der Komplex befindet sich auf der Weltliste „living lakes“ und obwohl es sich hier nicht um Seen sondern um Teiche handelt (neben Bajkal , Totem Meer , Balaton, Titicaca, Victoria See).
Er ist der größte Fangplatz Osteuropas, seit 800 Jahren tätig, mit sehr großen Karpfenteichen.
Es gibt dort die größte Ansammlung der Gänsebrut Osteuropas, sowie auch anderer Vogelarten.
Auf der Website www.stawymilickie.pl / nur in polnischer Version / gibt es eine Galerie, wo Sie zur Illustration große Anzahl von wunderbaren Fotos  finden. Vor Ort lässt sich eine Fotosafari mit Kutschfahrt sowie eine Fremdenführung  arrangieren.

Städtchen Niederschlesiens – in kurzer Zeit ab Breslau zu erreichen.

 

Bolesławiec / Bunzlau
Die weltberühmte Keramik-Fabrik ist hier zu  besuchen, mit Einkaufsmöglichkeit

 

Lubiąż / Leubus 
etwa 54 km nordwestlich von Breslau entfernt. Hier befindet sich eine der größten Zisterzienserabteien in der Welt aus dem 17. Jhd., die mit ihrer 223 Meter langen Hauptfassade und ihrem reich bemalten Inneren bezaubert.

 

Trzebnica/ Trebnitz
einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Schlesiens mit dem Grab der heiligen Hedwig  in  der Basilika, die ein Meisterwerk romanischer und barocker Kunst darstellt.

 

Sroda Slaska / Neumarkt
Pfarrkirche St. Andreas, Klosterkirche der Heiligen Kreuzerhöhung aus dem 13. Jhd. und die Stadtmauern bezeugen die lange Geschichte von Neumarkt. Hier wurde in den 80er Jahre einer der größten und ältesten Schätze gefunden u. a. eine große  Münzensammlung  aus dem Mittelalter.

Leistungen

- 3 * Übernachtungen mit Frhstück
- 3 * AE im Hotel
- Halbtätige Stadtführung Breslau (ev. Eintritte zahlbar vor Ort)
- Halbtätigr Ausflug: Milizer Seen
- Ganztätiger Ausflug: Schlesische Städtchen

Optionale Leistungen:
- Eintritte: Aula Leopoldina + Jahrhunderthalle
- Fotosafari Milizer Seen
- Eintritt Kirche Wang

close form

Form